Anmelden


Ups! Der eingegebene Benutzername oder das Passwort sind falsch.
f Mit Facebook anmelden
Bitte gültige E-Mail eingeben
Bitte Passwort eingeben
Passwort vergessen?
DE | EN

Morgens vs. Abends: Wann ist die beste Zeit zum Duschen?

20.01.2016

Mit einer neuen kreativen Idee in den Tag zu starten ist für viele eine tolle Vorstellung. Und da uns ja angeblich die besten Ideen unter der Dusche kommen, sollten wir mit einer Morgendusche voll durchstarten. Doch die Dusche in aller Früh um wach zu werden ist nicht jedermanns Sache. Es gibt viele Gründe erst am Abend zu duschen um entspannt und sauber ins Bett zu hüpfen. Was ist nun die beste Zeit für eine Dusche?

Laut den Ergebnissen einer Studie aus Harvard kommen uns unter der Dusche deswegen so viele Ideen weil unser Gehirn dann auf so genannten Alpha-Wellen läuft. Diese sind die notwendige Brücke um Informationen aus unserem Unterbewusstsein ins Wachbewusstsein zu transportieren und als kreative Ideen geboren zu werden. Diese Erkenntnis spricht eindeutig für eine Dusche am Morgen, um voller Tatendrang in den Tag zu starten. Außerdem hilft der morgendliche Kick beim Wachwerden um frisch und aufgeweckt loszulegen. Aber nicht zu heiß duschen, denn das wirkt auf den Körper entspannend und dann kann es passieren, dass wir wieder im Bett landen und verschlafen. Daher am besten kalt abduschen um den Kreislauf in Schwung zu bringen und gleichzeitig das Gewebe zu straffen. Daher ein guter Tipp für alle Frauen und Männer die gestrafft aussehen wollen. Zusätzlich fühlen sich angeblich Frauen die am Morgen duschen glücklicher, entspannter und attraktiver.

Doch eine Dusche am Morgen ist nicht jedermanns Sache und vor allem für sehr aktive und energische Menschen kann eine Entspannungsdusche am Abend wahre Wunder wirken. Sie hilft uns am Abend vom Alltag abzuschalten und wir fühlen uns frisch und sauber wenn wir ins Bett gehen. Tolle Vorteile hat eine Dusche am Abend auch für uns Mitbewohner in einer WG wohnen. Denn wir müssen uns nicht mit den Frühaufstehern der WG um die Badezimmerzeiten streiten und das bedeutet auch weniger Gefahr zu laufen, dass am Ende das ganze Warmwasser weg ist und wir kalt duschen müssen. Außerdem geht es jeden Abend frisch geduscht ins Bett und damit muss das Bettzeug quasi nie gewaschen werden da wir ja immer sauber sind. Das spart Zeit und Strom. Und natürlich nicht zu vergessen die Zeitersparnis am Morgen, da wir schon am Vorabend geduscht haben können wir am nächsten Tag länger schlafen, frühstücken und unser Bedhead Look perfektioniert sich ganz von alleine.

Somit hat jede Duschzeit seine Vorteile und es kommt wohl auf den richtigen Mix an. Nur Beides sollten wir nicht zu oft tun, denn das zerstört die natürliche Schutzschicht der Haut und macht sie trocken.

Suchst du ein Zimmer und geht es dir um mehr, als nur Quadratmeter und Mietpreis? Dann ist das deine INTELLIGENTE ZIMMERSUCHMASCHINE! Natürlich for free 

Möchtest du ein Zimmer vermieten und suchst mehr als zahlungsfähige Mieter? Dann sieh nach wer bereits 100%ig zu dir passen würde: MITBEWOHNER FINDEN! 

Wenn du bereits in einer WG wohnst, dann ist das deine Plattform für Wissenswertes, Unterhaltung und Rat, rund ums WG-Leben. Werde Teil unserer WG-Community und jederzeit zum aktiven Sucher, eines Mitbwohners oder Zimmers: DABEI SEIN! Schau auch auf unseren BLOG!

 

Livia
zur Übersicht

Loading...